GESCHICHTEN FÜR IHR MEDIUM

 Honorare pauschal, pro Druckzeile oder pro Seite möglich, jeweils zzgl. 7 % MwSt. 
Gerne machen wir Ihnen ein Angebot oder nennen Sie uns Ihre Konditionen.  
Telefon: (06 81) 9 68 74 86     E-Mail: info@alex-mannschatz.de

Die Lenkrad-Story

Von der Eisenstange zum Computer: Das Lenkrad legte eine spannende Karriere hin. Ganz nebenbei stellt es mit dem Auto unseren einzigen Intensivkontakt her. Zeit für eine Würdigung...

Text 7.500 Zeichen
(188 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 12 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Die Licht-Story

Die Beleuchtung gehört zu den wichtigsten Ausstattungen im Auto. Der Weg von der Kerze zur Leuchtdiode verlief aber meist im Schatten anderer Entwicklungen. Wir bringen Licht ins Dunkel... 

Text 7.300 Zeichen
(183 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 10 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften 

Irre Alternativen

Seit Urzeiten dreht der Mensch am Rad. Auf der Suche nach dessen Antrieb ließ er nichts an-, dafür aber so einiges abbrennen. Ein wilder Fahrbericht über Holz-vergaser, Nuklearantriebe & Co...


Text 5.900 Zeichen
(148 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 18 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften 

Tiger im Tank

Michelin Mann und Co umgarnen seit der Erfindung des Autos die Tankstellen- und Werkstattkunden. Ein Streifzug durch die Geschichte automobiler Werbefiguren zwischen Katzen und Kätzchen...


Text 6.000 Zeichen
(150 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 10 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Die DS-Story

1955 präsentierte Citroën mit der DS  eine Sensation. Das Auto erlangte Kultstatus – vom ersten Verkaufstag an. Charles de Gaulle verdankte der "Göttin" sein Leben, Fantomas ließ sie sogar fliegen...
 

Text 7.700 Zeichen
(193 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten (techn. Daten, Preise)
+ 11 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Die Seat-Story

Die Historie von Seat ist sehr speziell. Der 600 hat einst das Land mobilisiert. Es folgten weitere Lizenzbauten von Fiat, ehe mit dem Tod Francos auch für Seat ein neues Zeitalter begann....

Text 7.000 Zeichen
(175 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 12 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Die Manta-Story

Boah Ey! Der Opel Manta ist längst 50. Vom seriösen Sportcoupé zum Gespött der Leute – der Bestseller aus Bochum erlebte Höhen und Tiefen. Heute ist er ein wertvoller Schatz in der Garage...


Text 5.900 Zeichen
(148 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 10 Fotos (Presse/honorarfrei)

+ Bildunterschriften

 

Die Ro 80-Story

Der NSU Ro 80 war ein zukunftsweisendes Auto. In einer Zeit, in der die Technik nach den Sternen griff. Er ist Innovations-träger und Designvorbild bis heute – dennoch ist er gescheitert... 

Text 5.000 Zeichen
(125 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten als zweite Infoebene
+ 8 Fotos (Presse/honorarfrei)

+ Bildunterschriften

Unvergessen:   Range Rover

Wenn es so etwas wie ein Lieblingsauto am britischen Hofe gab, so war es der frühe Range Rover: ein SUV der ersten Stunde. Eine Zigarettenmarke verhalf ihm  zum Draufgänger-Image...

Text 2.700 Zeichen
(70 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten (techn. Daten)
+ 5 Fotos (Presse/honorarfrei)

+ Bildunterschriften

Unvergessen:  Citroën 2CV

Sie setzte Benchmarks für Mobilität, Produktpolitik und Fertigung. Die Ente war Vorreiterin einer globalisierten Automobilwirtschaft. Trotz ihrer Klasse blieb sie klassenlos. Ein Nachruf auf die "Deuche"...

Text 3.000 Zeichen
(75 Zeilen à 40 Anschläge)
+ 2 Kästen als weitere Infoebenen
+ 10 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Unvergessen:           VW K70

Der K70 war die letzte Entwicklung von NSU und kam als VW auf den Markt. Er war somit der erste Volkswagen mit Wasserkühlung und Frontantrieb. Sein Scheitern aber war im Grunde geplant. Verdient hat er das nicht...

Text 2.000 Zeichen
(50 Zeilen à 40 Anschläge)
+ Kasten (techn. Daten) 
+ 5 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Unvergessen:   Talbot Horizon

Als Peugeot 1978 den Namen Talbot reanimierte, kam gleich darauf der Horizon. Der war ursprünglich ein Chrysler und wurde zwischenzeitlich zum Simca. Der ganz normale Wahnsinn um ein tolles Auto...

Text 2.200 Zeichen
(55 Zeilen à 40 Anschläge)
+ 1 Kasten (techn. Daten) 
+ 7 Fotos (Presse/honorarfrei)
+ Bildunterschriften

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alex Mannschatz